fbpx

Unsere Freunde

Stiftung Amazon Lodge Huasquila Quichua Indianer

Amazon Lodge Huasquila

Amazon Lodge Huasquila

Möchtest Du auch mal nach Ecuador? Quichua Indianer treffen?
Den Guayusa Chakra erkunden? Wilde Tiere im Regenwald beobachten?

Na dann nichts wie los!

Ein reines, nachhaltiges Erlebnis von höchster Güte – für Körper, Geist und Seele!

Entdecke den Amazonas

  • Vor dem Guayusa Energytee Projekt und der Kooperation mit Matchachin gründeten Pablo & Bastienne die Huasquila Amazon Lodge.

    Auf schon gerodetem Regenwald, früher genutzt als Landwirtschaftsfläche, bauten sie die ersten kleinen wunderschönen Hütten. Ziel war es einen nachhaltigen Ort der Begegnung zu kreieren, wo Touristen Einheimische Quichua Indianer und den wilden Amazonas Dschungel und seine Tiere begegnen können. Eine Art Freilicht Museum – mit dem gewissen Extra.

  • So befindet sich die Huasquila Amazon Lodge mitten im nun wieder selbst aufgeforsteten Urwald. Es wurde bewusst die gesamte Infrastruktur der Lodge naturnah und umweltfreundlich entworfen und entsprechend gebaut. Huasquila hat insgesamt 20 Bungalows, die von Einheimischen im rustikalem Stil gebaut wurden. Davon sind 7 Bungalows auch für Besucher mit eingeschränkter Mobilität geeignet (Rollstuhlfahrer, Menschen mit Gehbehinderung und ältere Leute) und so ist die Huasquila Amazon Lodge für jedermann zugänglich.

  • Das Besondere: die Lodge wird komplett von Quichua Indianern geführt. Vom Manager zum Rezeptionisten, vom Zimmermädchen zur Köchin – Du wirst Quichua Indianer antreffen.

    Nach einigen Jahren wurde die Lodge schlußendlich sehr erfolgreich. Am Anfang gab es leider doch die ein oder anderen Schwierigkeiten. Zum Beispiel gerade im Beginn: Die Lodge wurde ja gewollt damals auf ehemaligen Landwirtschaftsflächen erstellt, welche dann mühsam aufgeforstet wurden. Aber leider fragten so berechtigterweise die ersten Besucher Pablo enttäuscht, wo den der Amazonas wäre? Eine Amazon Lodge ohne Regenwald?

Nun viele Jahre später hat der Amazonas seine Arbeit gemacht, wie Ihr am Foto mit Jan von Matchachin sehen könnt. Die Lodge ist nun umgeben von wilden und tierreichem Dschungel. Das Aufforstung Projekt des Regenwaldes hatte großen Erfolg! Auch die Kooperation mit den Quichua absolvierte erfolgreich alle Anfangsschwierigkeiten und bis heute erfreut sich die Lodge täglich vieler Gäste.

Schaut Euch mal die Bewertungen auf Tripadvisor an! WOW!

Jetzt konnte man sich weiteren Projekten widmen und Pablo, Bastienne und die Quichua Indianer starteten das Guayusa Waldgarten (Chakra) Projekt. Dieser ist von der Lodge in wenigen Geh-Minuten erreichbar. Es dauerte nicht lang und dann kamen wir von Matchachin dazu, dass Ergebnis kennt Ihr ja -> unseren Guayusa Energytee!

Hier geht es lang zur Huasquila Amazon Lodge-> www.huasquila.com

Die Matchachin Start-Up Story

Du möchtest mehr über uns erfahren?
Wie alles begann?
Entdecke Matchachin das Start-Up mit 💚!
Die Story über Matchachin