fbpx

Unsere Freunde

Stiftung Amazon Lodge Huasquila Quichua Indianer

Stiftung

Die Stiftung AM-EN

Unser Partner für das Guayusa Hilfsprojekt – die gemeinnützige Stiftung AM-EN in Ecuador.
Erfahre mehr über die wertvolle Arbeit dieser Stiftung.

  • Was macht AM-EN

    Die Stiftung Amor & Energía (Liebe und Energie) „AM-EN“ ist eine gemeinnützige bürgerliche Organisation für soziale Entwicklung. Sie unterstützt Kinder mit Behinderung, setzt sich für den Schutz des Regenwaldes ein und hilft der indigenen Bevölkerung durch Entwicklungshilfe.

    AM-EN wurde 1995 von der Münchnerin Heidi Paliz in Quito – Ecuador ins Leben gerufen.

    Die Stiftung hat eine international anerkannte neue Therapieform, die sogenannte „Integrale Rehabilitation und Erholung für Menschen mit Behinderung“, eingeführt. Sie erzielt auf der Grundlage der Reittherapie in Kombination mit anderen therapeutischen konventionellen und alternativen Methoden (Physiotherapie, Ergotherapie, Sprachtherapie, Fußreflexzonenmassage, Wassertherapie, Akupressur, Musik- und Theatertherapie und anderen) bemerkenswerte Ergebnisse.

    Von 1999 bis 2005 wurde AM-EN von der UNO in einem Trainingsprogramm unterstützt, um die von AM-EN entwickelte Methode zuerst in ganz Ecuador und dann auch in anderen Süd- und Mittelamerikanischen Ländern einzuführen.

    Später kamen weitere Projekte hinzu, die auf den Erhalt der Quichua-Kultur und des Regenwaldes abzielten. Dafür wurde der Tour-Anbieter für Reisen für Menschen mit Behinderung „Southamericaforall“ und die behindertengerechte Öko-Quichua-Indianer-Lodge „Huasquila Amazon Lodge“ im ecuadorianischen Amazonasgebiet gefördert.

    Ganz aktuell nun die Kooperation mit Matchachin und dem Guayusa-Hilfsprojekt.

  • Warum die Arbeit der Stiftung so wichtig ist

    In Ecuador sind über 13% der Bevölkerung mit irgendeiner Art von Behinderung registriert. Dabei besteht sogar noch eine sehr hohe Dunkelziffer, da viele Menschen die Behinderung nicht melden – meist aus Scham. Ursache hierfür sind oft die schlechte Ernährung von Mutter und Kind, schlechte, bzw. fehlende medizinische Betreuung bei oder nach der Geburt und leider auch Themen wie Alkoholismus, unsachverständige Verwendung von Insektenschutzmitteln, Fehlen von Information und vor allem von Bildung… und leider von noch vielem mehr! Ein Kreislauf der durchbrochen werden muss!

    Und genau hier setzt die Hilfe von AM-EN an!

    Sprich es werden die schon betroffenen Eltern bestens unterstützt, durch kostenlose Therapien mit den Kindern im AM-EN Therapiezentrum.
    Des Weiteren werden die Ursachen, die hierzu geführt haben, aktiv angegangen, sodass es nie wieder zu solchen Zuständen kommen kann.

Über eine Spende von Dir würden wir uns sehr freuen!

Soziale Verantwortung

Mit jedem Kauf eines Matchachin Guayusa Produktes unterstützt Du Quichua Indianer, Kinder mit Behinderung und den Erhalt des Regenwaldes. Dies durch unser Guayusa Hilfsprojekt von Matchachin, in Kooperation mit der Stiftung AM-EN und betterplace.org.

Mehr über unseres soziales Engagement