Abnehmen mit Guayusa: Was Du über die Geheimwaffe wissen musst


Wer kennt das nicht? Ein paar Pfunde zuviel auf den Rippen! Gerade nach der Winterzeit, wenn die Badesaison in Sicht ist, ist stets der Wunsch da, schnell noch ein paar Kilogramm loszuwerden. Wir zeigen Dir, wie Du einfach aber erfolgreich, gesund und langfristig abnehmen kannst... nutze hierfür das Wissen der Kichwa Indigenen und nutze die appetithemmende Eigenschaften der Guayusa!

Januar ist der Monat der Vorsätze, schließlich haben die meisten von uns den Dezember ausgiebig mit Spekulatius, Braten und Co. verbracht. Vielleicht gehörst Du selbst zu denjenigen, die aus gegebenen Gründen gerne das ein oder andere Kilo verlieren würden. Vielleicht hast Du sogar schon ein bestimmtest Bild Deiner Figur im Sommer in Deinem Bikini oder Deiner Shorts im Kopf. Vielleicht willst Du ein definiertes Sixpack, trainierte Oberarme oder Schultern. Möglicherweise willst Du aber auch einfach nur ein bisschen fitter werden?

Die schlechte Nachricht zuerst: Die Pfunde, die im kalten Winter keinem auffielen, kann man leider nicht direkt mit dem Parka im Schrank verstauen. Wer abnehmen will, braucht die richtige Ernährung, Sport und eine ganz besondere Geheimwaffe!

Jetzt die gute Nachricht: In unserem Blog zeigen wir Dir, wie Du erfolgreich und langfristig abnehmen kannst und wieso Dir gerade unser Guayusa dabei helfen kann, Deiner Traumfigur ein ganzes Stück näher zu kommen!


Richtige Ernährung als Grundlage

Methoden für Diäten gibt es viele – Low Carb, Trennkost oder Apfelessig-Kur, um mal ein paar ins Gedächtnis zu rufen. Doch in der Regel sind 90% der Diäten umstritten oder sogar schädlich für Deine Gesundheit. Hungern und Verzichten muss nicht sein – denn hier genügt oftmals schon eine Umstellung der Ernährung. Alles was Du dazu brauchst sind Konsequenz und Bereitschaft, den Tipps zu folgen und sie umzusetzen.

  • Dosiert und in Ruhe
    Essen sollte etwas schönes sein, man sollte sich Zeit lassen und schmecken, man muss lernen, wieder genießen zu können. Drei Hauptmahlzeiten sind dabei für einen Erwachsenen in der Regel ausreichend. Nimm Dir genügend Zeit zum Essen, tu es nicht zwischendurch oder nebenbei. Denn dabei steigt die Wahrscheinlichkeit unbemerkt eine Menge unnötiger Kalorien zu sich zu nehmen. Wer nicht ohne Zwischenmahlzeiten über den Tag kommt, sollte sich auf ein bis zwei Zwischensnacks beschränken und vorher genau überlegen, was er dann essen möchte.

  • Aufhören, wenn es am schönsten ist
    Es klingt leicht und wird doch oft nicht eingehalten: Hör auf mit essen, wenn Du satt bist. Ganz egal ob im Restaurant oder zuhause: Du musst den Teller nicht leer räumen. Halte während des Essens einfach kurz inne und horche in dich hinein, ob Du noch hungrig bist. Signalisiert Dir Dein Bauch, dass sein Bedürfnis nach Nahrung eigentlich befriedigt ist, kannst Du Dein Besteck zur Seite legen. Reste schmecken auch am nächsten Tag – und das Restaurant packt Dir Dein Überbleibsel bestimmt gerne ein.

  • Vitamine,Vitamine und nochmals Vitamine
    Die beste Vitaminquellen sind Obst und Gemüse. Du solltest mindestens 3 Portionen Obst oder Gemüse zu Dir nehmen, als Richtgröße ist eine Portion ungefähr eine Hand voll. Vorrangig nimmst Du Gemüse zu Dir, da es weniger Zucker enthält. Eine der 3 vorgesehenen Portionen kannst Du als Alternative zu frischem Gemüse durch eine Hand voll Nüsse oder ein Glas Saft ohne Zuckerzusatz ersetzen.

  • Vollkorn- und Kartoffelvarianten
    Vollkornprodukte liefern viele Ballaststoffe, die dich effektiv länger satt machen und viel gesünder für Deinen Körper sind. Auch hier empfiehlt man eine Richtgröße von 300g Brot sowie eine Portion (200g) Kartoffeln, Reis oder Vollkornnudeln pro Tag.

  • Ciao, versteckte Fette
    Dünsten ist das neue braten! Statt Deine Lebensmittel in tierischen Fetten anzubraten, solltest Du Dir gesunde Alternativen anschauen: Nutze Pflanzenöle oder dünste Deine Lebensmittel doch einfach mal – lecker! Versuche ebenso auf versteckte Fette in verarbeiteten Lebensmitteln wie Wurst, Süßigkeiten oder Fertigprodukten zu achten und sie zu vermeiden- selbstgemacht schmeckt’s eh am besten!

  • Flüssiges Abnehmwunder
    Mit genug Flüssigkeit bekommt Dein Körper das Medium, das er für alle Stoffwechsel- und Ausscheidungsvorgänge benötigt. Trinke mindestens eineinhalb Liter Flüssigkeit täglich und verzichte dabei auf Alkohol und zuckerhaltige Getränke. Greife am besten zu Wasser und ungesüßten Tees!

Guayusa - der Abnehm Geheimtipp

Da wir jetzt festgestellt haben, dass viel trinken bereits als kleine Wunderwaffe gilt, wollen wir Dir natürlich auch verraten, warum Du gerade zu Guayusa greifen solltest. Unser leckerer Guayusa unterstützt zum einen Deinen Gewichtsverlust auf natürliche Weise, da er Deinen Kreislauf und damit natürlich auch den Energieverbrauch des Körpers anregt. Denn die natürlichen Inhaltsstoffe des Guayusatees, darunter Koffein, Theobromin und L-Theanin sind ganz natürliche Fatburner, welche sich perfekt dazu eignen, Deinen Körper zu detoxen. Guayusa enthält zahlreiche Antioxidantien, verschiedene wichtige Aminosäuren, Mineralstoffe und Spurenelemente, welche Deine Zellen vor freien Radikalen schützen und die Aufnahme der Nährstoffe verbessern können. Der sogenannte ORAC-Wert von Guayusa, also der Wert, der misst, wie gut ein Lebensmittel freie Radikale im Körper neutralisieren kann, ist bei Guayusa hoch.

Nun das Beste: Das Leben im Amazonas Regenwald ist sehr hart. Blieb der Jagderfolg aus, so mussten die Indigenen hungern und dies passierte öfters als es sollte. Hier setzten sie dann voll auf ihren heiligen Baum, die Guayusa und seine starken Blätter. Denn sie fanden schnell heraus, dass Guayusa appetithemmende Eigenschaften aufweist und zudem noch die Verdauung fördert.

Nutze diese tolle Eigenschaft, die wohl an den Inhaltsstoffen der Guayusa, wie Koffein, L-Theanin, Theobromin und sekundären Pflanzenstoffen, liegt. Denn so gelingt es Dir leicht, mit der Kraft der Guayusa, effektiv gegen Heißhunger-Attacken anzukämpfen. Guayusatee ist also ein echter Alleskönner, wenn’s ums Abnehmen geht!


Sport ist Mord?

Mit Sicherheit ist Dir der Slogan „Ohne Sport abnehmen!“ schon mal begegnet. Hoffentlich hast Du dabei schon geahnt, dass das völliger Quatsch ist. Um gesund zu leben und fit zu werden, sollte ausreichend Bewegung jederzeit auf Deiner Prioritätenliste stehen. Sport unterstützt nicht nur dabei abzunehmen, sondern körperliche Aktivität wirkt sich positiv auf Dein Herz-Kreislauf-System aus. Warum du am besten mit dem Mix aus Sport und Ernährung effektiv abnimmst, verraten wir Dir jetzt!

Hauptsache Bewegung
Dabei spielt es auch keine Rolle, ob Du Laufen oder Schwimmen gehst, ob Du Rad fährst oder zum Kraftsport gehst. Ist Dein Körper in Bewegung, steigt automatisch Dein Kalorienverbrauch. Unabhängig vom Geschlecht, Alter oder Risikofaktor sollte ein Mensch etwa 2.000 Kilokalorien pro Woche in Bewegung umsetzen.

Ausgewogenheit ist der Schlüssel
Für all diejenigen, bei denen das Thema „Abnehmen“ nicht von Relevanz ist, empfiehlt man mindestens tägliches, zügiges Gehen von 30 Minuten. Für diejenigen, die ein paar Pfunde loswerden wollen, empfiehlt man mindestens 3 Trainingseinheiten je 1 Stunde, wobei der Puls leicht über 100 sein sollte, um den Stoffwechsel so gut wie möglich anzukurbeln. Wichtig ist hierbei, langsam in den Rhythmus zu finden und sich nach und nach zu steigern. Vergiss dabei auch nicht, Dir nach der Einheit mindestens einen Tag Erholung zu gönnen.

Tschüß, Bequemlichkeit - Unser Geheimtipp: Oftmals ist es auch bereits sehr effektiv, auf seine alltäglichen Gewohnheiten zu achten! Statt mit dem Auto einfach mit dem Fahrrad zur Arbeit und statt der Rolltreppe einfach mal die Treppe nehmen.


Jetzt weißt Du bereits, dass Du um die eine oder andere Sporteinheit nicht herumkommst, wenn es um das Thema Abnehmen geht. Doch was macht unseren Guayusa-Tee so besonders, dass wir ihn als Sportgetränk empfehlen?

Zugegeben sieht man eher selten einen Sportler, der vor oder nach seiner Trainingseinheit einen Tee trinkt – doch das sollte er eigentlich! Denn Guayusa unterstützt den Körper beim Sport auf sehr viel natürlichere Weise als handelsübliche, künstliche Energy - und Isotonikgetränke.


Durch die potenten Wirkstoffe, wie dem hohen Koffeingehalt, welcher in unserem Guayusa enthalten ist, steigt der Antrieb, sodass Du voller Power und Kraft trainieren kannst. In der heutigen Leistungsgesellschaft, in der nur noch das Maximum zählt, steigt der Wunsch nach leistungsfördernden Mitteln. Auch hier überzeugt der Guayusa. Durch seinen L-Theanin-Gehalt kann er für bessere Konzentrationsfähigkeit, innere Ruhe und mehr Ausgeglichenheit sorgen – volle Power, die ganze Trainingseinheit lang, ohne dabei in Müdigkeit zu verfallen. Ergänzt wird dies nun noch mit Thebromin, dass für gute Laune sorgt. Ihr kennt das schon von Schokolade, denn auch hier ist Theobromin enthalten!

Entsprechend mit Guayusa bist Du extrem motiviert, bestens fokussiert und hast echt gute Laune wenn es zum Training geht!

Guayusa BIO Energytee (80g)
Du möchtest Guayusa-Tee kaufen? Mit unserem losen BIO Guayusa-Tee aus Ecuador, dem Original von Matchachin, kaufst du ein nachhaltiges Produkt in einer 100% kompostierbaren Verpackung (Bio-Plastik). Die Napo-Provinz (Fluss Rio Napo) in der nördlichen Amazonas-Region Ecuadors gilt als das Herz der Guayusa. Genau aus dieser stammt unser Guayusa-Energytee. In Zusammenarbeit mit den dort beheimateten Quichua-Indigenen (Kichwa) wird er mitten im Dschungel nachhaltig und traditionell in sogenannten Chakras (Waldgärten) angebaut, frisch geerntet und werterhaltend verarbeitet. Somit werden keine chemischen Dünger oder Pestizide eingesetzt. Ein reines Naturprodukt! Machachyn (Matchachin im Wortlaut) bedeutet in der Quichua-Sprache „in einem besonderen Zustand sein“. Diesen Zustand voller Amazonas-Energie, Fokus, Glück und spiritueller Tiefe erreichen die Indios in einer Guayusa-Zeremonie. Sie trinken den Guayusa-Tee in den frühen Morgenstunden, um ihre Sinne zu schärfen und für die Jagd gestärkt und wach zu sein. Zusätzlich wird der Tee oft mitten in der Nacht getrunken, um in die Welt der Träume zu gelangen. Denn eine Begleiterscheinung zum Energyfaktor können intensive oder sogar luzide Träume sein! Sei nicht müde - sei Matchachin! Entdecke #Guayusa, den Energytee der Kichwa Indigenen aus dem Amazonas Regenwald von Ecuador!
7,90 €*

Inhalt: 0.08 Kilogramm (98,75 €* / 1 Kilogramm)

Guayusa BIO Teebeutel (10 Stück)
Genieße Guayusa überall: Du brauchst lediglich eine Tasse und heißes Wasser. Nachhaltig genießen: Unsere Pyramiden Teebeutel bestehen zu 100% aus nachwachsenden Rohstoffen (Maisstärke) und sind gefüllt mit sage und schreibe 4g purer Guayusa, pro Teebeutel. Entspannte Konzentration: Die spezielle Matchachin Wirkung macht Guayusa zu Deinem treuen Begleiter für Ausbildung, Studium oder die Arbeit. Finde Deinen Fokus: Gelange entspannt in Deinen Flow und erreiche Deine kreativen Meilensteine. Für den mentalen Kick: Aktiviere Deinen Geist und verabschiede Dich vom Mittagstief! Das natürlich gebundene Koffein in Guayusa sorgt für eine langanhaltende Koffein Wirkung. Erfolg auf natürlicher Basis: Guayusa Teeblätter sind reich an Koffein und sekundären Pflanzenstoffen, die den entspannten Matchachin Effekt erzeugen. Einzigartige Wirkstoffkombination: Guayusa enthält neben Koffein auch L-Theanin und Theobromin und ist daher für Menschen mit empfindlichem Magen oder einer Koffeinsensitivität geeignet. Entspannt aufwachen, ohne bitteren Nachgeschmack: Kein Ärger mehr über den vergessenen Teebeutel, denn der Tee wird nicht bitter, egal wie lange du ihn ziehen lässt. Flexible Zubereitungsmöglichkeiten: Auch als loser Tee und in praktischen Teepads erhältlich. Du möchtest Guayusa-Teebeutel kaufen? Mit unserem BIO Guayusa-Teebeuteln, dem Original von Matchachin, kaufst du ein nachhaltiges Produkt in einer plastikfreien und kompostierbaren Verpackung. Die Napo-Provinz (Fluss Rio Napo) in der nördlichen Amazonas-Region Ecuadors gilt als das Herz der Guayusa. Genau aus dieser stammt unser Guayusa-Energytee. In Zusammenarbeit mit den dort beheimateten Quichua-Indigenen (Kichwa) wird er mitten im Regenwald nachhaltig und traditionell in sogenannten Chakras (Waldgärten) in Permakultur (dynamische Agroforstwirtschaft) angebaut, frisch geerntet und werterhaltend verarbeitet. Somit werden keine chemischen Dünger oder Pestizide eingesetzt. Ein reines Naturprodukt! Machachyn (Matchachin im Wortlaut) bedeutet in der Sprache der Kichwa positiv berauscht zu sein. Kein Wunder, denn die Blätter des Guayusa Baumes enthalten reichlich Koffein und weitere sekundäre Pflanzenstoffe. Die Universität von Cuenca (Ecuador) untersuchte Guayusa Blätter mit einem Koffein Rekordwert von 7,6%, zum Vergleich, Kaffeebohnen haben Ø 2-4% Koffein. Umso erstaunlicher, dass Guayusa nicht nur als Wachmacher, sondern auch als Mittel zur Trauminduktion durch die Kichwa benutzt wird. Dies liegt an der speziellen, lang anhaltenden entspannten Wirkung der Guayusa. So trinken die Jäger und Krieger den Tee, nicht nur in den frühen Morgenstunden, um ihre Sinne zu schärfen und um stark und wach auf der Jagd zu sein, sondern auch nachts vor dem Schlafengehen… Sei nicht müde – Sei Matchachin!
6,90 €*

Inhalt: 0.04 Kilogramm (172,50 €* / 1 Kilogramm)