Winter-Rezepte mit Guayusa!

 


Damit Du die schöne Winterzeit auch richtig genießen kannst, haben wir für Dich unsere leckersten Tee-Rezepte zusammengestellt. Wir haben unseren köstlichen Guayusa nicht nur neu interpretiert, sondern auch ganz eigene Kreationen entworfen und exklusiv für dich getestet. Von herrlich süßem Gebäck, über wärmenden Punsch bis zum frischen Salat. Eine Auswahl an Kombinationen, die wirklich jedes Teeliebhaber-Herz begehren. Und das Beste daran? Du musst weder Backfee noch Kochprofi sein. Unsere Tee-Rezepte sind so konzipiert, dass man sie ganz einfach und ohne viel Aufwand Zuhause nachmachen kann.

1. Vegane Guayusa-Plätzchen

Was gibt es schöneres als Plätzchenzeit? Doch ab heute sagen wir Tschüss zu langweiligen Keksen und begrüßen unsere neuen Guayusa-Plätzchen. Ob auf dem Kaffeetisch mit der ganzen Familie oder einfach als belebender Snack für Zwischendurch..

Zutaten:

✓ 200 g Mehl
✓ 10 g Guayusa Tee (lose)
✓ 210 g Puderzucker
✓ 130 g vegane Margarine
✓ 2 EL Hafer-Drink
✓ 2 EL Zitronensaft


Zubereitung:

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Mehl, Guayusa und ein Drittel des Puderzuckers kräftig miteinander vermischen. Die Margarine und den Hafer-Drink hinzugeben und nochmals alles gut miteinander verkneten. Den Teig nun zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie hüllen und für ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsplatte ausrollen. Mit beliebigen Formen ausstechen und die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten goldgelb backen. Wenn die Plätzchen abgekühlt sind, aus dem restlichen Puderzucker und Zitronensaft einen Zuckerguss anrühren. Die Plätzchen mit dem Zuckerguss verzieren, trocknen lassen und genießen.


Entdecke Guayusa, den Energytee der Kichwa

1 Six Pack + 1 Tüte Tee
-8% Rabatt
Die leckerste Idee Ecuadors & Deutschlands
Spar Preis! Du erhältst ein Sixpack Guayusa und eine Tüte Guayusa-Tee und zahlst statt 21,64€ nur 19,90€ inkl. Pfand Du möchtest Guayusa, die leckerste Idee, für Deinen Tag? Mit unserer leckersten Idee Ecuadors und Deutschlands, dem Original von Matchachin, kaufst Du ein nachhaltiges Produkt mit Mehrwert! Entdecke das Matchachin Feeling! Guayusa Tee – die nachhaltige Koffein Alternative Genieße Guayusa überall: Du hast die Wahl! Heute HEISS am Morgen oder doch EISKALT bis tief in die Nacht? Nachhaltig genießen: Unsere leckerste Idee Ecuadors ist nachhaltig, fair und klimaneutral. Entspannte Konzentration: Die spezielle Matchachin Wirkung macht Guayusa zu Deinem treuen Begleiter, am Morgen bei der Arbeit oder am Abend im Club. Booste Deinen Style: Gelange entspannt in Deinen Flow und erreiche Deine kreativen Meilensteine. Einzigartige Wirkstoffkombination: Guayusa enthält neben Koffein auch L-Theanin und Theobromin und ist für Menschen mit empfindlichem Magen oder einer Koffeinsensitivität geeignet. Natürlicher Geschmack: Natürliche Süße dank Agavendicksaft, fruchtig-bittere Note durch Zitrone und Calamansi-Saft Kalorienarmer Genuss: Ø 50% weniger Zucker als Energydrinks und koffeinhaltige Limonaden. Nachhaltige Koffein Alternative Entdecke die umweltschonende Kaffee – und Energydrink Alternative. Die leckerste Idee Die Kichwa Indigenen im Amazonas Regenwald starteten mit dem Original, dem Guayusa-Tee. Sie hatten damals die leckerste Idee Ecuadors! Tausende Jahre später, kamen wir – das Guayusa Start-Up Matchachin, mit der leckersten Idee Deutschlands! Über 1,5 Jahre haben wir Guayusa im Labor weiterentwickelt und präsentieren Dir heute, den extrem leckeren Erfrischungstee für Erwachsene! Nachhaltigkeit Die Napo-Provinz (Fluss Rio Napo) in der nördlichen Amazonas-Region Ecuadors gilt als das Herz der Guayusa. Genau aus dieser stammt unser bio-zertifizierter Guayusa-Tee. In Zusammenarbeit mit den dort beheimateten Kichwa Indigenen wird er mitten im Regenwald nachhaltig und traditionell angebaut. Dies zusammen mit anderen Nutz-und Heilpflanzen, in sogenannten Chakras (Waldgärten). In einer Art von Permakultur bzw. fachlich durch die dynamischen Agroforstwirtschaft Methode, braucht es keine chemischen Dünger oder Pestizide und eine hohe Biodiversität wird erhalten. Ein reines Naturprodukt! Frisch geerntet und werterhaltend verarbeitet geht der Guayusa-Tee dann per direct trade, zu uns. Klimaneutral Aufgrund unserer besonderen Anbaumethode haben wir bereits eine sehr gute Bilanz! Diese pushen wir noch immens, durch unsere Aufforstungsprojekte mit den Kichwa. Zudem setzten wir in Ecuador und in Deutschland auf nachhaltige Energieträger, wie Photovoltaik und Wärmepumpen. Werde Matchachin Machachyn (Matchachin im Wortlaut) bedeutet in der Sprache der Kichwa positiv berauscht zu sein. Kein Wunder, denn die Blätter des Guayusa Baumes enthalten reichlich Koffein und weitere sekundäre Pflanzenstoffe. Die Universität von Cuenca (Ecuador) untersuchte Guayusa Blätter mit einem Koffein Rekordwert von 7,6%, zum Vergleich, Kaffeebohnen haben Ø 2-4% Koffein. Umso erstaunlicher, dass Guayusa nicht nur als Wachmacher, sondern auch als Mittel zur Trauminduktion durch die Kichwa benutzt wird. Dies liegt an der speziellen, lang anhaltenden entspannten Wirkung der Guayusa. So trinken die Jäger und Krieger den Tee, nicht nur in den frühen Morgenstunden oder zum Mittagstief, sondern auch nachts vor dem Schlafengehen… Sei nicht müde – Sei Matchachin!
19,42 €*
zzgl. 0,48 € Pfand

Huayruro
Kichwa Glücksbringer Armband
Unterstütze Kichwa Indigene und kaufe das wunderschöne Glücksbringer Armband Handmade Huayruro Schmuck Jedes Armband wurde mit viel Liebe, durch Frauengruppen der Kichwa Gemeinden in Napo von Hand für Dich gefertigt. Keines gleicht dem Anderem! Sprich das Aussehen kann von der obigen Abbildung abweichen. Dieser Schmuck ist typisch für die Kichwa in der Napo Provinz und wird aus Huayruro Samen, die die Kichwa im Amazonas sammeln, gefertigt. Die Samen werden von den dort lebenden Indigenen als Glücksbringer verehrt. Sichere Dir jetzt Dein Glücksbringer Unikat und unterstütze damit die Menschen im Amazonas. Zusätzliches Einkommen generieren Die Armut im Amazonas ist groß. Das Leben ist extrem hart und beschwerlich. Es gibt kaum Einkommensmöglichkeiten, die größte ist leider daher der Verkauf von Holz, wodurch der Regenwald zerstört wird. Hier bieten wir eine nachhaltige Alternative mit unserem Guayusa-Tee. Gerne gehen wir aber noch einen Schritt weiter. Bei unseren Besuchen fielen uns immer die wunderschönen Schmuckstücke der Kichwa auf und da hatten wir plötzlich eine Idee! Zusätzliches und nachhaltiges Einkommen für die Indigenen und eine Kauf Belohnung für Dich, der Du uns so toll unterstützt! Ein Original Armband aus dem Amazonas. Was ist Napo? Die Provinz Napo ist eine Provinz Ecuadors. Sie liegt im nördlichen Zentrum Ecuadors und zieht sich von den Osthängen der Anden bis ins Amazonastiefland hin. Das Klima in der Provinz Napo ist tropisch feucht mit starken Niederschlägen und hohen Temperaturen. Dementsprechend sind weite Teile der Provinz von tropischem Regenwald mit Bäumen von bis zu 80 Metern Höhe bewachsen. Die Natur der Provinz weist eine sehr hohe Biodiversität auf, die insbesondere durch Abholzung bedroht ist. Die Kichwas der Provinz Napo zeichnen sich durch den Anbau von Guayusa, Yucca und Yachacs aus. Noch immer leben sie mit vielfältigen Traditionen und viele Kichwa sind wie ihre Vorfahren Eingeweihte einer schamanischen Praxis, bereit mit Pflanzen und Ritualen, zu heilen.
7,90 €*

Vorteilspack
-15% Rabatt
Guayusa-Teepads 3er Pack
Spar Preis! Du erhältst 3 Tüten Guayusa-Teepads und zahlst statt 23,70€ nur 20,15€ Du möchtest Guayusa-Tee kaufen? Mit unserem BIO Guayusa-Tee aus Ecuador, dem Original von Matchachin, kaufst du ein nachhaltiges Produkt in einer plastikfreien und kompostierbaren Verpackung. Wähle selber die Zubereitungsart! Guayusa Tee – die nachhaltige Koffein Alternative Entspannte Konzentration: Die spezielle Matchachin Wirkung macht Guayusa zu Deinem treuen Begleiter für Ausbildung, Studium oder die Arbeit. Finde Deinen Fokus: Gelange entspannt in Deinen Flow und erreiche Deine kreativen Meilensteine. Erfolg auf natürlicher Basis: Guayusa Teeblätter sind reich an Koffein und sekundären Pflanzenstoffen, die den entspannten Matchachin Effekt erzeugen. Einzigartige Wirkstoffkombination: Guayusa enthält neben Koffein auch L-Theanin und Theobromin und ist für Menschen mit empfindlichem Magen oder einer Koffeinsensitivität geeignet. Entspannt aufwachen, ohne bitteren Nachgeschmack: Kein Ärger mehr über das vergessene Teesieb, denn der Tee wird nicht bitter, egal, wie lange du ihn ziehen lässt. Flexible Zubereitungsmöglichkeiten: Auch in praktischen Teebeuteln und als loser Tee erhältlich. Nachhaltigkeit Die Napo-Provinz (Fluss Rio Napo) in der nördlichen Amazonas-Region Ecuadors gilt als das Herz der Guayusa. Genau aus dieser stammt unser bio-zertifizierter Guayusa-Tee. In Zusammenarbeit mit den dort beheimateten Kichwa Indigenen wird er mitten im Regenwald nachhaltig und traditionell angebaut. Dies zusammen mit anderen Nutz-und Heilpflanzen, in sogenannten Chakras (Waldgärten). In einer Art von Permakultur bzw. fachlich durch die dynamischen Agroforstwirtschaft Methode, braucht es keine chemischen Dünger oder Pestizide und eine hohe Biodiversität wird erhalten. Ein reines Naturprodukt! Frisch geerntet und werterhaltend verarbeitet geht der Guayusa-Tee dann per direct trade, zu uns. Klimaneutral Aufgrund unserer besonderen Anbaumethode haben wir bereits eine sehr gute Bilanz! Diese pushen wir noch immens, durch unsere Aufforstungsprojekte mit den Kichwa. Zudem setzten wir in Ecuador und in Deutschland auf nachhaltige Energieträger, wie Photovoltaik und Wärmepumpen. Werde Matchachin Machachyn (Matchachin im Wortlaut) bedeutet in der Sprache der Kichwa positiv berauscht zu sein. Kein Wunder, denn die Blätter des Guayusa Baumes enthalten reichlich Koffein und weitere sekundäre Pflanzenstoffe. Die Universität von Cuenca (Ecuador) untersuchte Guayusa Blätter mit einem Koffein Rekordwert von 7,6%, zum Vergleich, Kaffeebohnen haben Ø 2-4% Koffein. Umso erstaunlicher, dass Guayusa nicht nur als Wachmacher, sondern auch als Mittel zur Trauminduktion durch die Kichwa benutzt wird. Dies liegt an der speziellen, lang anhaltenden entspannten Wirkung der Guayusa. So trinken die Jäger und Krieger den Tee, nicht nur in den frühen Morgenstunden oder zum Mittagstief, sondern auch nachts vor dem Schlafengehen… Sei nicht müde – Sei Matchachin!
20,15 €*
Varianten ab 17,60 €*

Inhalt: 0.18 Kilogramm (111,94 €* / 1 Kilogramm)

2. Spinatsalat mit Avocado & Guayusa-Dressing

Vor allem im Winter sollte man ausreichend Vitamine zu sich nehmen, eine ausgewogene Ernährung aus Obst und Gemüse ist somit unabdingbar. Hier eignet sich ein Salat, welcher schnell und einfach zubereitet wird und zudem lecker schmeckt. Doch richtig köstlich wird der Salat natürlich erst mit dem richtigen Dressing..

Zutaten:

✓ 200 g Tofu
✓ 1 Packung Jungspinat
✓ 1/2 Bund Petersilie
✓ 1/2 Avocado
1/4 Tasse Walnüsse
✓ 1 EL Zitronenschale
✓ 2 Knoblauchzehen
✓ 2 EL Guayusa-Tee (lose)
✓ 2 EL Olivenöl
✓ 1 TL Rotweinessig
✓1 EL Zitronensaft
✓ Salz und Peffer

Zubereitung:

  1. Den Spinat waschen und die groben Stängel entfernen, Petersilie hacken, Avocado schälen, teilen und in dünne Scheiben schneiden. Die Walnüsse von der Schale entfernen und zerkleinern. Den Tofu in Würfel schneiden und in einer Pfanne kross anbraten. Alle Zutaten in einer Schüssel drapieren.
  2. Für das Dressing, den Guayusa mit heißem Wasser aufgießen und etwas ziehen und abkühlen lassen. Zitronenschale reiben und Knoblauch fein hacken. Olivenöl, Zitronensaft und den Rotweinessig zugeben, den Tee durch ein Sieb gießen und beimengen. Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Salat mit dem Dressing überziehen.

 

Guayusa

Perfekt in der Winterzeit! Entdecke Guayusa im Winter!

Herrlich aufwärmerder und energetisierender Guayusa Energytee. Kurz auf die Couch, einkuscheln und Energie tanken. Dann ab auf die Piste!


 

3. Green Milk Guayusa Latte

Latte Macchiato war gestern! Bühne frei für unseren exklusiven Guayusa-Latte: Statt Espresso gibts einen Schuss von unserem köstlichen Guayusa in die Milch. Ordentlich durchgewirbelt entsteht ruckzuck ein Wachmacher wie aus den Coffeeshops. Damit lässt’s sich gut in den Tag starten.

Zutaten:

✓ 200 ml Hafermilch
✓ 2 TL Kurkuma
✓ 1 Teebeutel Guayusa
✓ 100 ml Hafermilch
✓ 1 EL Agavendicksaft oder Honig
✓ Kakao zum Bestreuen

Zubereitung: 

  1. Die 200ml Hafermilch mit Kurkuma in einem Topf erhitzen. Mit Agavendickssaft oder Honig nach Belieben süßen.
  2. Den Guayusa mit 100 ml Wasser frisch aufbrühen und mit einem Schuss Hafermilch und etwas Honig oder Agavendicksaft verfeinern. Die übrige Hafermilch aufschäumen.
  3. Zuerst die goldene Kurkuma-Milch in eine große Tasse füllen. Dann den Guayusa-Hafermilch-Mix langsam dazugeben und mit dem Milchschaum abschließen. Mit etwas Kakao bestreuen und heiß genießen.

 

4. Guayusa-Grog

Tee ist der absolute Klassiker unter den Wintergetränken und deswegen wollen wir dir unseren Favoriten unter den Tee-Rezepten natürlich nicht vorenthalten. Ob nach einer Schlittenfahrt oder einem langen Spaziergang im Winterwunderland – gegen eisige Füße und durchgefrorene Glieder hilft ein köstlicher, wärmender und belebender Grog. Genieß in der kalten Jahreszeit ein Glas heißen Guayusa mit Rum!

Zutaten:

✓ 2 Teebeutel Guayusa
✓ 1 Anisstern
✓ 1 Orange, unbehandelt
✓ 8 cl Rum, braun
2 Kandiszucker

Zubereitung: 

  1. 400 ml Wasser in einem Topf aufkochen. Den Guayusa und den Anisstern in eine Karaffe geben und mit dem sprudelnd kochenden Wasser übergießen. 5 Minuten ziehen lassen.
  2. Inzwischen je ein Stück Kandiszucker in die Teegläser geben. Orange halbieren, 2 Scheiben abschneiden, die restlichen Hälften auspressen. Den Saft zu gleichen Teilen über den Kandis gießen und je 4 cl Rum dazugeben. Anschließend beide Gläser mit dem winterlichen Guayusa aufgießen.

Hast du selbst Ideen für leckere Guayusa Rezepte? Schreibt sie uns bei Facebook oder Instagram in die Kommentare! Wir freuen uns auf deine persönliche Guayusa-Kreation!